buchprojekt "sucht und sehnsucht"

"sucht und sehnsucht" erste auflage 2009
kostenlos als digitaldruck (bild links) für sozialprojekte, institutionen, schulen und arztpraxen.. und hier als ebook download...

"sucht und sehnsucht" neue auflage juni 2018
kostenlos als ebook bei google books oder hier als download...  (bild rechts...)



         frisch aus dem Druck....

 

 

sucht und sehnsucht,
wenn du mit einer droge aufhören willst.

ein simpler, unkomplizierter ratgeber der seine leserschaft gefunden hat....

denn alle sind wir sehnsüchtig, süchtig, oder süchtig nach "nicht süchtig sein"
das leben ist komplexer, als das es möglich ist, eine sucht nur auf eine sucht oder krankheit zu reduzieren
das leben selbst ist, im positiven sinne, eine sehn-sucht, eine sucht, ein suchen....
das breitgespannte buch behandelt alle diese themen, von der substanz in der man sich verlieren kann,
bis zu den egosüchten, lebenssüchten, traumsüchten, erfolgssüchten, loslasssüchten, und vieles mehr...
eine bewusstseinserweiterung ohne sich etwas vor zumachen, fast ein muss für fachpersonal, sowie für betroffene...

wenn sie den namen des autors in einer suchmaschiene eingeben, werden sie seinen namen hunderte male wiederfinden,
im bereich sozialarbeit, streetworkarbeit, als autor, als kämpfer für gerechtigkeit und gleichstellung,beatus gubler ist ein kind der
anthroposophie und der befreiungstheologie, und denoch freidenkend, wurde das buch überkonfessionell, jedoch umfassend spirituell, gestaltet.
es gewann bei round table 5 basel den ersten preis. dieser preis ermöglichte eine vierte auflage, denn an bedürftige wird das buch gratis
abgegeben, und alle einnahmen fliessen zurück in die projekte www.streetwork.ch basel, um dem leben zu dienen.
wenn sie schwierigkeiten haben das buch zu studieren, dann weil es sie auch betrifft. das buch geht tief. so tief, das
am redigieren und korrigieren des buches beteiligte personen persönliche krisen, welche schon lange darauf warteten,
gelebt werden zu können, an die oberfläche kamen, und sie mit der weiterarbeit pausieren mussten.

nach dem studieren und integrieren dieses buches in ihr inneres werden sie nie wieder derselbe sein.
lesen sie das buch distanziert, aus sicherer warte, und dennoch gewissenhaft, werden sie mit einem wissen gewappnet sein,
welches ihnen oft eine grosse hilfe sein wird.

hergestellt im digitaldruck
98 seiten, format a5, farbiges cover 250 gr/m2 glänzend.
innenteil 120 gr/m2 matt, high-end klebebindung. ca. 19'000 wörter, 110'000 zeichen.

ISBN: 978-3-033-02114-3

autor: beatus gubler


das buch ist gedacht für arztpraxen,
drogenpräventionsprojekte, beratungsstellen, institutionen, u.s.w.
welche an menschen mit suchtproblemen eine kleine literarische
ausstiegshilfe abgeben möchten, sowie für alle welche sich für die thematik
drogenausstieg interessieren oder sich besser in konsumenten
einfühlen möchten. es sei ein kleines schatzkästlein für jeden,
welcher sein konsumverhalten verändern möchte und
es sei von hoher suchtkompetenz, lies ich mir sagen...

in das buch sind die stimmen, werthaltungen und sichtweisen von ehemaligen
drogenkonsumenten eingeflossen, welche seit 10 jahren die streetworkprojekte mitgestaltet haben.
am gegenlesen beteiligen sich 3 Ärzte, 5 ehemalige konsumenten, 3 personen aus dem betreuungsbereich,
1 psychologin liz/phil, und 3 unbetroffene neutrale personen.

sie können das ganze buch kostenlos bei google books online lesen:
sucht und sehnsucht, wenn du mit einer droge aufhören willst...

und hier können sie es kostenlos als pdf downloaden: sucht und sehnsucht download...
für ihren ebook reader.....


was müssen sie tun wenn sie eines oder mehrere büchlein (nur die erste auflage ist als digitaldruck erhältlich)  für ihr soziales projekt wollen?


die digitaldruck büchlein können sie bestellen unter 061 331 57 51 oder 079 638 52 41 um mit dem autor beatus gubler einen termin zu vereinbaren. dann können sie gegen den nachweis, das es sich beim verwendungszweck für ein sozialprojekt handelt, die erforderliche stückzahl für ihre auslage oder direktabgabe an klienten oder schüler beim autor abholen an der bärenfelserstrasse 34 in 4057 basel. sie müssen den empfang quittieren und den sozialen verwendungszweck schriftlich bestätigen.
 



 

hier einige der worte aus den kommentaren, telefonaten, emails, briefen
und stimmen welche wir zu diesem buch erhalten haben:

ein kleines schätzkästlein, dieses büchlein.....

hätte ich damals so ein büchlein bekommen, mein weg wäre anders verlaufen....

endlich ein professionelles buch, in welchem das mitgefühl nicht fehlt und welches von ex-abhängigen geschrieben wurde.....

absolut glaubwürdig und von höchster suchtkompetenz, es gibt nichts zu kritisieren an diesem buch....

es eröffnet mir als laien und nicht-süchtigen eine völlig neue sicht auf die abhängikeitsproblematik.....

es ist das was ich schon immer dachte, gewalt hat mit sucht zu tun. ganz besonders die versteckte gewalt....

ich habe geweint, als ich begann in diesem buch zu lesen. es waren heilsame tränen....

endlich ein ratgeber, der nicht von oben herab geschrieben wurde....

man merkt, dass es von betroffenen geschrieben wurde, es ist absolut authentisch....

es geht direkt ins herz, etwas anderes kann ich nicht sagen.......

ich bin ohne worte, einfach..... danke...

ein buch auf augenhöhe, durch und durch, einzigartig in seiner art......

ich weiss endlich, was und wie ich mit meinen kindern über drogen reden kann....
 



Wir sind ein Spendenfinanziertes Projekt:

es wird kein gewinn erwirtschaftet, sämtliche einnahmen fliessen
in die spendenkasse der präventionsprojekte streetwork basel.
 


so können sie bei unserer bankverbindung spenden:
  


 domain@streetwork.ch


Datenschutzerklärung:

Diese Webseite befindet sich auf einem Server der VTX Schweiz und es gelten betreffend VTX deren Datenschutzbestimmungen: Datenschutzerklaerung
 

Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Gültig
ab 1.6.2018

Der Autor dieser Webseite (Beatus Gubler) sammelt keine personenbezogenen Daten, betreibt keinen eigenen Server, verkauft keine Produkte, setzt keine Tracker und setzt keine Cookies. Der Autor Beatus Gubler hat bei einem Provider, beziehungsweise Hoster, einen Speicherplatz auf einem Server gemietet, um seine Webseiten in der Öffentlichkeit für Informations und Bildungszwecke zu präsentieren. Diese Provider, beziehungsweise Hoster, bei welchen ich Platz für meine Webseiten gemietet habe, haben ihre eigenen Datenschutzerklärungen. Da der Provider/Hoster Daten für sich sammeln muss, um sein Geschäft zu führen, habe ich oben den Link zur Datenschutzerklärung des betreffenden Providers/Hosters eingefügt. Auf die Daten welche mein Provider/Hoster sammelt, habe ich keinen Einfluss.

Diese Webseite dient rein der Information und Bildung der interessierten Besucher und Besucherinnen. Es wird mit dieser Webseite kein Geld erwirtschaftet. Diese Webseite ist eine ehrenamtliche Arbeit des Autors. Ein Teil der Unkosten welche dem Autor entstehen, können manchmal mit Spenden beglichen werden. Die Besucherstatistiken welche für mich, den Autor dieser Webseite, vom Serverbetreiber automatisch erstellt werden, um mir zu zeigen das die Webseite auch besucht wird, sind für mich ebenfalls nicht personenbezogen. Für mich bleiben die Besucher/innen namentlich anonym. Ich sehe nur die Anzahl der Besucher/innen innerhalb einer gewissen Zeit. Aus welchem Land diese Besucher/innen kommen und welches Betriebssystem diese Besucher/innen verwendet haben beim Besuch. Ich kann sehen wie lange eine Seite besucht wurde und welche Webseiten besucht wurden. Wer nicht möchte dass der automatische Statistikmechanismus bis auf den Besuch keine weiteren Daten anzeigt, kann in seinem Browser „anonymes Browsen“ auswählen. Diese Webseite sammelt nicht automatisch Namen und/oder Adressen von den Besuchern/innen. Bei Emailanfragen über diese Webseite an meine Person werden keine Adressen oder Emailinhalte von Besucher/innen an Dritte weiter gegeben. Wir versenden keine Newsletter. Der Autor und Verantwortliche für diese Webseite, Beatus Gubler, Basel/Schweiz, befindet sich nicht in der EU und ist in erster Linie dem Schweizer Recht unterstellt. Der Autor respektiert und begrüsst aber die neue EU-Datenschutzverordnung und respektiert diese. Für den Umgang mit womöglich erhobenen Daten meines oder irgend eines anderen Providers, beziehungsweise Hosters oder einer zu meiner Webseite hinführenden oder wegführenden Suchmaschine, bin ich nicht verantwortlich, da diese nicht mir gehören und ich darauf weder einen Einfluss, noch einen Zugriff oder eine Einsicht habe. Die auf meinen Webseiten eingetragenen, nach aussen, zu anderen Webseiten führenden Links, wurden beim Platzieren von mir auf Rechtskonformität geprüft. Da jedoch andere Webseitenbetreiber jederzeit ihren Inhalt wechseln können ohne mich informieren zu müssen, ist es mir nicht möglich, alle diese nach Aussen führenden Links zu überwachen. Wenn Sie auf meinen Webseiten einen Link finden, welcher zu Inhalten führt welche gegen gute Werte, Recht und Gesetz verstossen, so bitte ich Sie, mich darüber zu informieren, damit ich den Link umgehend entfernen kann.

Adresse des Autors:

Beatus Gubler
Bärenfelserstrasse 34
4053 Basel / Schweiz

 Tel: 061 331 57 51 / 079 638 52 41

 Email: beatusgublerbasel@gmail.ch  

Link zur Rechtsinformation Schweiz.

 


zurück zur vorhergehenden seite.

Hauptseite www.streetwork-verlag.ch  
   
Unsere Leitsätze, www.streetwork-verlag.ch  
Wer wir sind und was wir tun, www.streetwork-verlag.ch  
Wer wir sind und was wir tun, www.streetwork-verlag.ch  
Buchprojekte, www.streetwork-verlag.ch
   
 
Texte.  
Bilder.  
   
Partnerprojekte.  
Unsere Suchseite, von Google bis Yahoo.